Für ein noch schöneres Zeulenroda-Triebes

Freitag, 17. Dezember 2021 | Wirtschaft

Zeulenroda-Triebes lebt von seinen Unternehmen und den Menschen dahinter, genauso wie von den Bürgern die dort arbeiten, einkaufen und leben. Engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer sind eine wichtige Säule der Doppelstadt und Bürger, die ihre Heimat wertschätzen, der Motor für eine positive Entwicklung. Lokal kaufen, lokal produzieren und positives Bewusstsein bedeutet eine positive Zukunft. Dabei ist jeder Bürger und jedes Unternehmen wichtig.

33 Unternehmerinnen und Unternehmer zeigen ihre Heimatverbundenheit und geben wichtige Worte und Wünsche mit auf den Weg für die Bürger, um zu zeigen „Zeulenroda-Triebes ist eine liebenswerte und lebenswerte Region, egal ob Stadt oder auf dem Lande“.

Löwenspinne e.V., mit Sitz in Zeulenroda, hat die Aktion in die Doppelstadt geholt, um die Wertschätzung der Region zu unterstützen. Die Fotografien und Plakate wurden vom Zeulenroda-Triebeser Marcus Daßler gestaltet.

 

Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Geheimtipps soll man weitersagen und wir können ja auch nicht alles wissen. Deshalb suchen wir Menschen wie dich, die neugierig sind und gern auf Entdeckungsreise gehen. Die es lieben, mit anderen Menschen zu quatschen, ein bisschen zu fotografieren und Neuigkeiten zu teilen. Mach mit! Wir freuen uns auf dich! Wird mega!

Über LautePost

Stille Post war gestern – jetzt wird’s laut! Wir wollen sichtbar machen, was in der Region alles so los ist. Und dafür haben wir ein neues Portal gebaut: LAUTE POST! Das soziokulturelle Online-Magazin von und für euch.

Vereinsporträt: The.aRter Greiz e.V.

The.aRter Greiz e.V. Ein Haus mit vielen Gesichtern Das Haus 10aRium in der Friedrich-Naumann-Straße 10 in Greiz vereint eine interessante und kreative Mietergemeinschaft unter seinem Dach. Die Bürger-Initiative „Weil wir Greiz lieben e.V.“, die Kreismusikschule...

mehr lesen

Aus Grau wird Grün – Teil 3

Update - Aus Grau wird Grün Endlich ist was zu sehen vom grünen Klassenzimmer. Vor ein paar Wochen begannen wir, unser grünes Klassenzimmer zu errichten. Jetzt sieht man schon einen Fortschritt. In den Bildern können sie sehen, wie weit wir schon mit dem Bau sind....

mehr lesen